logo
lauschenswertes linielinie
... tolle musik scheibchenweise!

dummy
sigur rós - circe    
dummy
kate nash - girl talk    
dummy
katzenjammer - a kiss ...    
dummy
sigur rós - með suð    
dummy
bloc party - a weekend ...    
dummy
nin - year zero    
dummy
the good, the bad ...    
dummy
billy talent - I & II    
dummy
muse - black holes and ...    
dummy
sigur rós - takk    
dummy
ikon - destroying the world    
dummy
gorillaz - demon days    
dummy
meine ganzen cd's    
dummy
eintrag vom 19.05.2007
bloc party - a weekend in the city
nun also zu dem "neuen" album von blocparty. die "silent alarm" war schon richtig nett und deswegen war ich wohl recht gespannt wie die jungs das album toppen woll(t)en ...

1. song for clay
2. hunting for witches
3. waiting for the 7.18
4. the prayer
5. uniform
6. on
7. where is home?
8. kreuzberg
9. i still remember
10. sunday
11. srxt

"the prayer" kannte ich schon aus'm radio und das hörte sich total anders an, als alles was ich bisher von blocparty kannte ...

aber fangen wir vorne an. die limitierte version kommt in einem transparent rotem jewel-case daher in einem noch viel transparenterem plastikschuber ... innen drin sind 2 scheiben: das album in schickem matt-schwarz und die dvd in matt-rot ...

der erste track erinnert noch ein wenig an die silent alarm-klänge, im zweiten wird's schon ein wenig experimenteller - insgesamt wirkt das album recht verspielt und ungezwungen ... aber auch recht eingängige stücke gibt's: "waiting for the 7.18" oder "i still remember" gehen recht flott und ohne irgendwie anzuecken in die gehörgänge ... "srxt" erinnert mich von der soundkulisse sogar ein wenig an sigur rós ... ein netter spannungsbogen der den kompletten song durchzieht und fast ein bomastisch, episches finale hat ...

alles in allem ist "a weekend in the city" ein sehr gelungenes album bei dem es blocparty gelingt etwas neues zu erschaffen ohne an identität zu verlieren!
©2017 gepta - impressum - datenschutz