logo
start

... ein fröhliches "hallo!"



vom 21.10.2021 wer wissen möchte, was einmal duschen so kostet, sollte sich mal den duschrechner der verbraucherzentrale nrw ansehen ... dort kann man sich sein persönliches duschen zusammenklicken (von heißwasserbereitung über duschkopf, temperatur und verweildauer unter dem brausenden nass) und so auch rausfinden, wo eventuell noch einsparmöglichkeiten vorhanden sind ...

vom 16.10.2021 ich frage mich wirklich schon seit jahren warum soviele leuts anderen leuts beim daddeln zusehen, und jetzt hab ich tatsächlich selber schon die eine oder andere stunde damit verbracht, anderen computerspieler*innen beim among us spielen zuzusehen. interessantes spiel - lustige leuts beim daddeln :)

vom 15.10.2021 der dunkle parabelritter hatte ähnlich rezo vor der bundestagswahl einige "exposed"-videos zu den einzelnen parteien rausgehauen ... mit nichsoviel jugendsprech wie sein blauhaariger kollege (dessen arbeit ich aber auch sehr schätze, weil sie das thema zukunft und politik den wirklich jungen menschen näherbringt) ... eines seiner interessantesten videos kam allerdings erst nach der wahl: afd: die wahrheit. in diesem video beleuchtet er die gründung der partei, die leute im hintergrund und auch den wandel von einer anfangs sehr konservativen zu einer rechtsextremen partei ... vieles davon war mir vorher schon bekannt, aber einiges durchaus neu ... nach wie vor ist es mir unbegreiflich, dass diese partei mit ihrer jetzigen politischen ausrichtung für vernunftbegabte menschen überhaupt eine wählbare alternative darstellt ...

vom 02.10.2021 es gibt mal wieder neuigkeiten von der marble machine x ... keine wirklich positiven, aber seht selbst:

mindblowing

martin von wintergatan schließt das kapitel marble machine x ... um quasi nochmal von vorne zu beginnen! das tat er schon als er die original marble machine nahezu fertig hatte und sah, dass die konstruktion und die benutzten materialien der maschine nicht akkurat genug arbeiten konnten ... vor allem nicht, wenn man bedenkt, dass er mit dem teil auf welttournee gehen wollte ...

vom 25.09.2021 zeit für einen klassiker: fritten mit currypampe, salat und dazu ein koffeingetränk ... nich gesund, aber lecker und allein dafür hat sich die anschaffung meiner heißluftfritteuse schon gelohnt ...

abendbrot

jetz muss ich nur noch den allerwertesten hoch bekommen um wieder regelmäßig(er) auf meinem rudergerät platz zu nehmen ... das hab ich ziemlich schleifen lassen und mein rücken sagt schon wieder morgens "hallo!" ... nich schön, aber ich weiß ja was helfen täte ... allein die umsetzung macht mir zu schaffen und ich weiß wirklich nich was mein problem damit is ...

vom 11.09.2021 alles gute dem jörch! :) ich war vorgestern nach (gefühlten) ewigkeiten wieder in der lichtburg ... der gerd wollte lieber the suicide squad schauen, anstelle von the father ... ich hatte diesbezüglich meine bedenken da ich den damaligen suicide squad wirklich nich so pralle fand, wurde aber glücklicherweise eines besseren belehrt ... hatte einen wirklich netten kinoabend!

vom 06.09.2021 hm ... die reihenfolge gibt mir ein wenig zu denken (bis auf die letzte partei, die is genau da wo sie hingehört!) aber im großen und ganzen passt das ...

wahlomat btw2021

ich hatte kein zusätzliches "tuning", sondern bin lediglich normal den fragenkatalog durchgegangen ... wenn ich das richtig verstanden hab, wird das dann mit den jeweiligen wahlprogrammen der parteien abgeglichen, bzw. wurde den parteien die gleichen fragen gestellt ... was davon dann letztendlich auch umgesetzt werden kann, steht ja in den sternen ...

vom 05.09.2021 hmpf ... amazon music <- watt'n scheiß! das einzige was das teil draufhat, is mich zu gängeln doch endlich prime-kunde zu werden ... jaja - nich verwunderlich, aber extremst nervig! normalerweise sollte ich dort problemlos alle tracks aus meiner bibliothek, und nahezu alle stücke, die ich über amazon in der letzten zeit gekauft habe, finden und auch abspielen können ... das tut es aber mitnichten! nicht zu gebrauchen das teil ... microsoft erkennt beim rippen einige alben nicht, oder was noch wesentlich schlimmer ist: falsch! der mediamonkey muckt seit der freedb-abschaltung mitte 2020 auch rum und auf die großen anbieter (siehe amazon) kann man sich auch nich verlassen ... schon schön, was alles möglich wäre mit einer digitalen musiksammlung - aber ich find's schöner, dass ich "meine" musik griffbereit auf scheiben hier stehen hab ...

vom 28.08.2021 ein novum! ich kauf mir eine limited edition box eines aktuellen albums und da is nichmal eine cd drin ...

lorde - solar power

allerdings is das scheinbar so gewollt ... lorde will den müllberg verringern und spart sich (und der welt) die durchaus resourcenreiche herstellung eines runden datenträgers aus plastik und steckt in jede box einen downloadcode ... da ein downloadserver allerdings auch nich unbedingt zu den klimafreundlichsten dingen zählt, hat sie zumindest für welche mit co²-kompensation gesorgt ... bin mal gespannt wieviele (wie ich) nach dem download ihren rechner anschmeißen um das runtergeladene erstmal auf einen rohling zu brennen ...

vom 21.08.2021 vorgestern abend hab ich thunderbird auf version 91.0.1 gehievt ... und mit erschrecken festgestellt, dass da irgendwas querschießt ... der empfang von emails klappte problemlos, aber versenden wollte der donnervogel garnichts mehr (?) ... nach etwas recherche im netz deutete vieles in richtung inkompatibler addons hin und nach deaktivierung aller addons und einem neustart des programms klappte auch der versand wieder ... warum wird sowas nich bei der aktualisierung geprüft?

/edit: es sind garnich die addons, die das problem verursachen, sondern ein bug in thunderbird, der demnächst wohl behoben werden soll ... hier geht's zum workarround ...

vom 05.08.2021 mein urlaub neigt sich seinem ende entgegen und gestern hatte ich nochmal besuch von den glasfaserjungs :) nach zweieinhalb stunden buddelei haben sie dann den fehler gefunden (unterhalb der straße gingen zwei leerrohre aneinander vorbei, dass da dann keine faser durchgehen kann is durchaus nachvollziehbar) jetzt is die faser im haus und mein anschlusskabel hängt auch dran ... wenn jetzt noch die hardware kommt und die inhouse-verkabelung in angriff genommen wird, kann's endlich losgehen mit dem schnellen internet ...

vom 29.07.2021 habe soeben entdeckt dass man tatsächlich das originale duke nukem noch online kaufen kann ... oh boy, was hab ich da früher zeit versenkt ... und heute morgen waren es auch schon gut drei stunden ...

duke nukem - nix 3d

und ja: mir is durchaus bewusst dass man das für lau auch online daddeln kann, aber da klappt das nich so recht mit dem speichern und so ...

vom 27.07.2021 gestern kam er dann tatsächlich an: mein neuer canon pixma ts8350! das gibt jedesmal einen ziemlichen haufen verpackungsmüll, aber so'n teil soll ja auch heile beim kunden ankommen ... beim auspacken fiel mir dann auf, dass die teile immer noch recht filigran gebaut werden (früher hätte sowas das eineinhalb- bis zweifache gewogen) aus der erfahrung heraus hielt ich mich bei der installation und inbetriebnahme haargenau an die anleitung und so klappte auch alles wie vorgesehen, nach dem ausrichten der druckköpfe zwei probedrucke gemacht, die scaneinheit getestet und in die "tolle" app reingeschaut, mit der man unter anderem rohlinge bedrucken kann ...

canon pixma ts8350 testdruck

da gefielen mir die letzten programme besser ... (muss mich mal kundig machen, ob ich das auch direkt aus affinity oder corel bewerkstelligt krieg') das druckbild ist aber schonmal sehr, sehr gut!

vom 26.07.2021 für alle die, denen die microsoft-prüfung ob denn das neue windows elf auf deren rechnern läuft, nicht wirklich weiterhilft: das kostenlose tool whynotwin11 is da wesentlich auskunftsfreudiger und gibt genau an, woran es denn eventuell hapern könnte ... es wird regelmäßig aktualisiert denn einige vorraussetzungen sind ja noch nicht in stein gemeißelt ...

vom 24.07.2021 mein neuer drucker sollte mir eigentlich laut sendungsverfolgung schon am donnerstag zugestellt werden ... dann am freitag ... jetzt am montag ... ich bin gespannt! der vorgestern von mir bestellte satz alternativpatronen is gestern schon angekommen

frisch geschoren und geduscht

dieses gefühl frisch geschoren und geduscht sich einen milchkaffee reinzutun - unbezahlbar! ein schönes wochenende! :)

gestern habe ich mal überlegt, wieviele drucker ich schon "verbraucht" hab ... alles fing mit dem citizen 120d, einer 9-nadel-säge an ... das gefühl, als das erste mal etwas aus dem rechner in schwarz auf weiß vor mir lag, werde ich nie vergessen ... und die geräuschkulisse auch nicht ;) dann kam der überaus kompakte olivetti jp-150 (eigentlich war's in wirklichkeit ein acorn und die drucktechnik war fast 1:1 von hp, aber er bewies mir, dass drucken auch flüsterleise von statten gehen kann) der olivetti konnte allerdings nur maximal din a4, mit dem gelochtem endlospapier vom citizen konnte der nix anfangen, darauf folgte mit dem epson stylus color mein erster farbdrucker (damals kostete das gerät zwar einen ganzen haufen geld, aber die tinte so gut wie nix), als dann irgendwann der druckkopf hinüber war, löste ihn ein (allerdings nur in der anschaffung) wesentlich günstigerer stylus color-640 ab. der war allerdings auch nich mehr ganz so stabil gebaut und überstand nur einen sturz halbwegs. nach sturz nummer zwei kam dann ein canon pixma ip-4200 auf meinen tisch und der teilte sich den platz mit meinem ersten laser... einem samsung ml-4600 (den hatte ich mir nur für den druck von druckvorlage-folien für die "stemweder jugendiste" zugelegt), der steht übrigens bei meiner mutter und druckt immer noch devot vor sich hin ... etwas blass zwar und der papiertransport hakt hier und da, aber immerhin ... für den ml-4600 kam dann ein ml-2851 (auch von samsung) mit duplexdruck und netzwerkanschluss ... der steht mittlerweile bei meiner schwester (duplex funktionierte irgendwann nicht mehr so richtig und er bekam probleme mit dickerem oder besonderem papier) ... der canon druckte irgendwann nicht mehr so gut (fotos konnte man garnich mehr fehler- oder streifenfrei ausdrucken) und die original-patronen-chip-gängelei war mir zuwider, also gab ich epson wieder eine chance: ein epson xp-620 als "mufu" mit scanner (der allerdings meinem wesentlich älteren flachbett - ebenfalls von epson - nicht das wasser reichen kann) ... mit dem wurde ich aber irgendwie die komplette zeit nicht warm, weil der einen dann so richtig nervte, wegen originalpatronen und dergleichen ... das komplette medienmanagement von rohlingen, papier, karton, briefumschlägen funktionierte nie so wie gedacht, die dauer der druckkopfreinigung ging gefühlt so in richtung "ewig", er erkannte photokarten, photopapier und bedruckbare glossy-rohlinge nicht (immer) und nervte wirklich sehr ... in der zwischenzeit wurde der samsung ml-2851 durch einen brother hl-2370 ersetzt (bessere auflösung, funktionierender duplex, bis jetzt kein einziges problem damit gehabt) und der epson weicht am montag (hoffe ich) meinem neuen canon pixma ts-8350 ...

wow! zehn drucker schon ... das hätte ich wirklich nicht gedacht ... den olivetti hatte ich schon fast vergessen, ebenso den stylus color 640 ... den citizen habe ich mir damals so '87 oder '88 zugelegt, das macht also etwa 3,3 jahre pro gerät ... allerdings sind von denen ja noch fünf im einsatz ... und ab dem ersten laser hatte ich ja immer zwei drucker gleichzeitig in benutzung ... das relativiert es ein wenig :)

vom 23.07.2021 jetz hat mein *hüstel* guter, alter epson xp-620 wohl ersma bei mir ausgedruckt ... ich werde ihn meiner mutter geben, dann hat sie wieder etwas, womit sie auch kopieren kann ... mein neuer tintenstrahler wird wieder ein canon, genauer gesagt der pixma ts8350 ... für einen tintentankdrucker (und es gibt nur noch einen, der cds bedrucken kann) hat mir dann doch das geld gefehlt und außerdem drucke ich nicht mehr soviel, dass sich das letztendlich lohnen würde ... bin mal gespannt wie der sich schlägt ... mein erster war ein epson, mein zweiter ein canon, der dritte wieder ein epson und jetzt nochmals ein canon ... und andere hersteller haben nix mehr mit direktdruck auf rohlinge im angebot ...

vom 26.06.2021 lang, lang hat er mir devot gedient ... schläge, stürze und auf dem tadpole hinterhergeschleife verkraftet und super weggesteckt ...

sandisk sansa player zip clip

aber so langsam merkt man ihm sein alter (und meine mangelnde aufmerksamkeit) an ... die lautstärkewippe ging erst nich mehr richtung lauter und mittlerweile geht sie garnich mehr ... vor drei wochen is der halteclip abgebrochen und die akkulaufzeit ist auch nicht mehr die, die sie mal war ... also hab ich mich mal umgesehen was momentan so angesagt is bei mp3-playern: nix! naja ... es gibt high end für sehr viel geld und billigzeugs für sehr wenig, dazwischen: nix! :(
dabei suche ich doch garnich sowas abwegiges ... es sollte "richtige" tasten geben, der speicher sollte erweiterbar sein und das gehäuse einigermaßen stabil und trotzdem kompakt ...

vom 04.06.2021 die kurzstrecke von pierre m. krause is nach wie vor sehr unterhaltsam ... diesmal mit mittermeier - oder wie pierre sagt (mit blick auf ein altes tourplakat) "der junge söder!" - was hab ich gelacht ... :)

mittermeier standup

vom 30.05.2021 es kommt total sympatisch rüber, wenn der gysi in seinem tränenpalast so unvorbereitet und mitunter planlos wirkt ... 2017 hatte er ein ausführliches gespräch mit dem herrn rainald grebe und das wurde vor kurzem hier bei youtube veröffentlicht ...

gysi und grebe

es macht spaß den beiden zuzuhören und man erfährt auch einiges vom rainald, was man vorher noch nich wusste ... zumindest ich nich :)

vom 21.05.2021 ich musste letztens an der gottesdienstseite unserer kirchengemeinde hand anlegen und bemerkte, dass ich beim verlinken auf online-gottesdienste etwas geschlampt hatte... also versuchte ich das zu beheben... beim testen fiel mir auf, dass alle tools, die ich noch vor ein paar jahren benutzte, um mir die seite(n) auf verschiedenen endgeräten und/oder betriebsystemen oder browsern anzusehen, hoffnungslos veraltet waren oder schlicht nicht mehr existierten ... auf der suche nach neuen helferleins für dieses problem stolperte ich über das ziemlich geniale blisk ... das ist ein browser, der verschiedene (aktuelle) mobile endgeräte simuliert, und eine webseite zeitgleich darauf anzeigen kann ... sowas hätte ich gerne schon vor zwei, drei jahren gehabt!

[update] ich bin jetzt auf responsively.app umgestiegen ... nich ganz so hübsch, aber open source, und tut was es soll

vom 12.05.2021 das mit der glasfaser klappte natürlich nicht :( insgesamt drei kombis, vier bullies (letzterer mit bagger auf'm anhänger) zehn glasfasertechniker und ein wichtig aussehender typ im s.u.v. taten drei stunden alles in ihrer macht stehende, aber es reichte nich... es bleibt also ersma bei dsl und demnächst soll dann der "tiefbau" ran (und ich dachte immer "bagger"="tiefbau") ... es bleibt also spannend!

vom 10.05.2021 so langsam kommt bewegung in den glasfaseranschluss auf den ich jetz schon geraume zeit warte ... heute nachmittag soll dann endlich die faser eingeblasen werden und ich mein kabel und den wandler kriegen *hoff* ... wenn dann noch der örtliche strippenzieher kommt und die leitung in meine wohnung legt, der router samt zugangsdaten per post kommt, flutschen die bytes nur so bei mir zuhause ... yay!

vom 01.05.2021 alles neu macht der mai... gestern hab ich mich mal wieder über meinen tintenstrahldrucker (epson xp-620) aufgeregt... er wollte partout eine patrone nicht erkennen, brauchte ewigkeiten bis seine reinigung durch war und warf dann zweimal ein leeres blatt papier aus... die druckergebnisse sind ja nich übel, aber das medien- und patronenmanagement is echt für's arsch... und so wollte ich mich mal umschauen was der aktuelle druckermarkt so bereithält... und wurde ziemlich enttäuscht! die modellauswahl, die noch direkt cds bedrucken kann is recht überschaubar... und wenn man welche mit tintentanks anstelle von patronen sucht, schränkt das die auswahl nochmals ein... wenigstens bin ich bei meiner suche über eine ziemlich gute seite gestolpert, auf der man nach fast jeder option filtern kann: www.druckerchannel.de ... und jetz hoffe ich erstmal, dass mein epson noch ein wenig durchhält ...

vom 25.04.2021 and the oscar goes to ... da ja die kinos zum größten teil dicht waren und ich dem streming immer noch nich so richtig was abgewinnen kann is meine tipperei, wer'nen goldenen kerl bekommt und wer nich, eher mit vorsicht zu genießen, aber probieren kann man's ja mal ...

vom 24.04.2021 schon zwanzig tage her seit dem letzten posting ... habe in den letzten tagen mal meine cd- und dvd-liste aktualisiert ... wegen ein paar neuerscheinungen tat das not :) ...

meine mutter liebäugelt mit einem akkustaubsauger... kein kabel, viel leichter, keine beutel mehr... und jetz hab ich mich mal ein wenig umgesehen... das angebot is schier unendlich und selbst wenn man sich nur die mit austauschbaren akkus sondiert, muss man ersma die ausfindig machen bei denen es überhaupt noch ersatzakkus gibt ... einfach is anders ...

vom 04.04.2021 ein frohes ostern ...

frohe ostern

vom 06.03.2021 ich bin ja schon seit längerem online unterwegs, und die faszination des internets für mich war die ungeheure diversität dort ... soviele unterschiedliche menschen die plötzlich direkt miteinander kommunizieren konnten ... die ihre passion, ihre leidenschaften mit der kompletten (online)welt teilen konnten ... so bunt, so vielfältig, so groß!

bigtechdetective.net zeigt nun was passiert, wenn man die "big player" mal raushält aus dem weltweitnetz ... und es is schon beeindruckend (oder eher: beängstigend?) wo google, facebook, microsoft und amazon überall mitmischen. natürlich war mir das schon vorher bewusst, aber es mal so deutlich veranschaulicht zu kriegen - wow!

das ganze is ein addon für chrome und firefox, welches man händisch installieren muss ...

vom 04.03.2021 bekam letztens ein vor ewigkeiten verliehenes 7"-tablet wieder ... da läuft ein android 4.4.2 drauf und es gibt schon seit jahren keine updates/patches mehr ... nun streiken etliche apps an vermeintlich ungültigen ssl-zertifikaten :(

tablet

einige der original lenovo-apps scheitern scheinbar beim "nach hause telefonieren" und viele andere werden ohne weitere fehlermeldung einfach beendet ... also wird das teil wohl nur noch zum surfen verwendet werden ... und zum daddeln ...

vom 17.02.2021 für den hiesigen gemeindebrief war ich auf der suche nach'nem österlichen rezept und bin hier fündig geworden ... der blog von usrsula bietet nich nur kulinarisches, auch viele kleine details und hintergrundinfos zu meiner lieblingsinsel ...

skyrtorte

ich hab das originalrezept ein wenig abgewandelt, da ich ein paar sachen nich da hatte ...

letzten endes waren das hier meine zutaten: 250g haferkekse, 75g butter, 200ml schlagsahne, 400ml skyr (natur), 2 tütchen gelantine (gemahlen) (etwas weniger hätte vielleicht auch gereicht), 120g brauner zucker, 2 tütchen vanillezucker, 1 bio-zitrone, 4-5 esslöffel limecurd.
bei der zubereitung hab ich mich aber ganz an's original gehalten! und es is sogar was geworden ...

vom 17.01.2021 laut wetterbericht lässt sich die sonne heute nich in hiesigen gefilden blicken ... dabei is doch sonntag (?) und heut nacht hat's scheinbar geschneit! es gab den ersten schnee der auch liegenblieb und er fühlt sich recht frisch an ;)

prost!

meine aktuelle ruderserie greyzone neigt sich dem ende entgegen ... zwei folgen noch und je nachdem wie spannend werd ich die heute noch runterrudern ... die frage is nur, was kommt dann? mittlerweile ruder ich auch recht problemlos in spielfilmlänge ... zumindest auf meinem jetzigen gerät - wenn ende februar hoffentlich das neue kommt, schau ich mal wie's um meine kondition tatsächlich bestellt is ... ich hab noch einiges an ungesehenen filmen und serien und freu mich schon auf picard und swiss army man :)

vom 16.01.2021 hoch die hände - wochenende! und ich fand endlich mal wieder zeit und muße meine dvd- und cd-liste zu aktualisieren.

vom 03.01.2021 am 5. märz 2016 tat ich schonmal meine begeisterung an der marble machine von wintergatan kund. was mir aber bis gestern nich bewusst war, is dass der martin das original mittlerweile an ein museum gegeben hat und seitdem an der marble machine x werkelt:
wintergatans marble machine x
auf ihrem youtube-kanal wintergatan2000 haben sie in der zwischenzeit die entwicklung sehr unterhaltsam dokumentiert und ich finde das ziemlich faszinierend, mit wieviel liebe zum detail da gewerkelt wird! leider ist der nachfolger nicht mehr ganz so holzlastig, aber dadurch auch robuster und stabiler und das ziel ist immerhin mit dem ding auf eine welt-tournee zu gehen und es live zu bespielen ...

vom 01.01.2021
prost!
ein fröhliches zwotausendeinunzwanzig!

vom 31.12.2020 da geht es hin das alte jahr ... und ich trauere ihm irgendwie nich wirklich hinterher ... und schaue voller hoffnung in die zukunft, auf dass das nächste besser werden möge...

aber zumindest kann ich schonmal den jahreswechsel meiner webseite vorbereiten ... is jedesmal ein bisschen viel hin- und herschieberei ... sowas sollte ich irgendwann auch mal automatisieren - fleißarbeit is nich so meins ;)

das archiv - schon wieder ein jahr mehr im archiv ... alle einträge aus den vergangenen jahren findest du unter (bzw. hinter) den jeweiligen jahreszahlen:

'20 - '19 - '18 - '17 - '16 - '15 - '14 - '13 - '12 - '11 - '10 - '09 - '08 - '07 - '06 - 2005
© 2021 gepta - impressum - datenschutz