logo
start

... ein fröhliches "hallo!"



vom 21.01.2024 so langsam war es mal wieder an der zeit mich zu pieksen ...

b12-spritze

meine letzte b12-injektion war anfang letzten juli und zweimal im jahr sollten erstmal reichen ... ich bin wahrlich kein freund von nadeln in mir drin, was die gefahr erheblich schmälert, in zukunft jemals an irgendwelchen nadeln zu hängen, was ich jetz einfach mal unter "positiv" verbuche ... das nächste mal muss ich nur noch der apothekenfachkraft beibringen, mir kleinere spritzen mitzugeben ... 10/12ml spritzen für 1ml macht nich so richtig viel sinn (beim letzten mal bekam ich 2ml-spritzen mit viel zu kurzen kanülen, bis ich damit den einen milliliter b12-lösung aus dem flakönchen raus hatte - puh!)

vom 02.01.2024 das erste tief des jahres, welches laut wetter.com in hiesigen gefilden für "markantes wetter" sorgt, hat meinen namen! was will mir das nur sagen? und was is das bitteschön für ein lausiger start in ein neues jahr? meine umgebung hier gleicht einer sumpflandschaft und auf jedem acker bilden sich kleine seen ... unschön geht mein urlaub zu ende! tja ...

vom 01.01.2024

happynewyear

oder auf deutsch: ein frohes neues jahr... und ein schönes... und überhaupt und so...

vom 26.12.2023 wie schon in den letzten jahren rette ich meine must-watch-list 'rüber in's neue jahr ... was also läuft denn so im kino?

kino

es sollte anfangen mit der junge und der reiher raus, aber ich bezweifel, dass der in quernheim anläuft, trotzdem schaut der allein schon optisch sehr ansprechend aus und kommt auch in der kritik sehr gut weg ... weiter geht's mit animalia - auch eher nische - einem fantasyfilm mit interessantem plot... mit poor things kommt dann was mit dafoe, ruffalo und emma stone in's kino... auch the palace hört sich gut an und wer weiß, wie oft man den herrn cleese noch zu sehen bekommt ... eine million minuten mit herfurth und schilling lässt leise hoffnung für den deutschen film aufkommen und danach gibt's mit argylle wieder was angeblich spannendes ... dakota johnson veranstaltet etwas fantasy & action in madame web und dann soll auch schon der zweite teil von dune in die kinos kommen ... was lustiges mit krimi und action soll's bei the kill room geben ... was eher stranges mit herrn cage mit dream scenario ... dann geht's wieder richtung scifi mit mickey 17 und den herren ruffalo und pattinson ... mit the fall guy geht's dann quasi in meine kindheit zurück (eine adaption von ein colt für alle fälle mit ryan gosling) ... der plot von if klingt recht vielversprechend und dann kommen weitere teile von planet der affen und mad max und im grunde gehört auch ballerina (einem john wick-spin off) dazu ... ein weiterer deadpool soll etwa zur gleichen zeit rauskommen ... und auch beim neuen joker geht's weiter, etwa zur selben zeit kommt das licht von tom tykwer in die kinos und the amateur mit jackman und malek soll auch noch erscheinen ... zwanzig filme! das nenn' ich mal sportlich ... insgesamt sind die genauen starttermine aber noch recht diffus, was wohl am streik in hollywood liegt/lag ... es bleibt also spannend!

das archiv - schon wieder ein jahr mehr im archiv ... alle einträge aus den vergangenen jahren findest du unter (bzw. hinter) den jeweiligen jahreszahlen:

'23 - '22 - '21 - '20 - '19 - '18 - '17 - '16 - '15 - '14 - '13 - '12 - '11 - '10 - '09 - '08 - '07 - '06 - 2005
© 2024 gepta - impressum - datenschutz