logo
start

... ein fröhliches "hallo!"



vom 17.02.2019 huiuiui ... nu is es schon wieder so weit - mein notebook rät mir einen neuen akku zu besorgen, da der aktuelle nur noch in etwa die hälfte an laufzeit liefert ... das müssten jetz rund eindreiviertel jahre gewesen sein, die der akku klaglos seinen dienst verrichtete ... dann werd ich mich wohl so langsam auf meine notebookmigration einstellen ... von lenovo auf hp, von windows7 auf windows10, von 11,6" auf 14" ... ich wusste ja das der tag kommen wird *aufdaslenovoblick* aber so bald? *seufz*

vom 10.02.2019 resteverwertung ... grünkohl und erbsen schmecken tatsächlich zusammen ... musste allerdings einiges an (kräuter)salz, pfeffer und curry draufpusten, sonst wär's schon ein wenig fad gewesen ... dazu salat und ein friedrich-koffein-getränk ... fettisch is datt sonntachsessen :)

mittagessen

vom 13.01.2019 nu is schon die zweite woche im neuen jahr fast um und ich kam endlich mal dazu meine ganzen alten einträge vom sehen, hören und lesen auf das responsive design umzustellen ... kaum schaut man mal ein paar jahre nich mehr auf den quelltext schon hat man die komplette übersicht verloren ... ;) ...

vom 06.01.2019 und schon is der urlaub vorbei :( das geht immer schneller als gedacht ... gestern dann einen weiteren film meiner letzten liste abgehakt ... grindelwalds verbrechen war optisch ziemlich genial, inhaltlich etwas zuviel ... fühlte mich dann und wann verloren, weil ich mit einigen namen/charakteren nich wirklich vertraut war ... gespannt auf teil drei der phantastischen tierwesen bin ich aber allemal ... obwohl mir ein wenig angst und bange wird, wenn ich von gerüchten lese, dass drei weitere filme schon in planung sind ...

vom 02.01.2019 ein schönes neues jahr wünsch ich!

wie jedes jahr rette ich den "filme die ich sehen will"-beitrag mal ins neue jahr rüber
zeit um mal zu sehen, was so im nächsten jahr in die kinos kommen soll ...

im januar startet das kinojahr für mich mit glass dem lang erwarteten zwoten teil von unbreakable . . . und mit ralph reichts 2 eine weitere fortsetzung, die quasi pflicht für mich is ... im februar geht's dann weiter mit alita: battle angel etwas scifi mit herrn watz und danach sind wir schon im märz ... high life schaut recht vielversprechend aus ... es käme zwar auch noch der zweite teil von iron sky, aber obwohl mir der erste teil wirklich freude bereitet hat, hab ich beim zweiten teil ein -äh- gemischtes gefühl ... mit ein gauner und gentleman kommt ein weiterer redford-film in die kinos ... und danach gibt's endlich wieder einen tim burton film für mich: dumbo ... im anschluss dann mal wieder popcornkino mit dem endgame der avangers ... mittlerweile sind wir schon im mai! den dritten teil von john wick erspar' ich mir und freu mich derweil auf ad astra wo sowohl der cast, wie auch die geschichte interessant ist ... bei den x-men geht es im juni mit dark phoenix weiter ... den juli deklariere ich zum sommerloch und im august gibt's mit leberkäsjunkie einen weiteren ebehoferkrimi, der ins kino kommt ... im gleichen monat soll auch der neue tarantino once upon a time in hollywood rauskommen - ich bin gespannt :) shaun das schaf bekommt auch einen zweiten teil mit dem verheißungsvollen titel "ufo-alarm" ... im oktober wird die vorgeschichte vom joker erzählt, mit herrn phoenix in der hauptrolle ... im november kommt mit kingsman: the great game die entstehungsgeschichte der kingsman in die kinos ... und zum ende des jahres gibt es wieder einen star wars im kino ... teil neun (und scheinbar "still counting")

filmvorfreude 2019

vielleicht läuft's ja im nächsten jahr besser und ich krieg ein paar mehr der filme zu sehen, die ich mir vorgenommen hab... ;)

das archiv - schon wieder ein jahr mehr im archiv ... alle einträge aus den vergangenen jahren findest du unter (bzw. hinter) den jeweiligen jahreszahlen:

'18 - '17 - '16 - '15 - '14 - '13 - '12 - '11 - '10 - '09 - '08 - '07 - '06 - 2005
©2019 gepta - impressum - datenschutz