logo
start

... ein fröhliches "hallo!"



vom 15.09.2019 ich kam mal endlich dazu meine fotos aus der schweiz zu sichten und die panoramabilder zusammenzu"stitchen" ... is ganz ok geworden, find' ich ...

bergpanorama

sind insgesamt sechs panoramen geworden ... zusammengesetzt mit dem image composite editor (ice) von microsoft ... der liefert "out of the box" für mich die brauchbarsten resultate ... ich hab mich vor zwei, drei jahren mal etwas mit "stitching" beschäftigt und in das mächtige open source tool hugin reingeschnuppert, aber die vielfältigen möglichkeiten und stellschrauben haben mich dann fast erschlagen ... da kam ich mit dem ice wesentlich schneller und mit weniger clicks an durchaus brauchbare resultate ... :)

vom 08.09.2019 boah - was freu ich mich auf den neuen joker ...

joker (c) warner bros.

es dauert zwar noch einen kompletten monat, bis er hier anläuft, aber die chancen stehen ziemlich gut, dass der auch in meinem lieblingskino startet ... und die trailer lassen auf großartiges hoffen!

vom 01.09.2019 es scheint hierzlande immer aufwendiger zu werden _kein_ smartphone sein eigen zu nennen ... ab diesem monat wird ja die überarbeitete zahlungsdiensterichtlinie (psd2) (worte können wir deutsche ja wie kein anderes völkchen) umgesetzt ... wie schon bei der dsgvo wurde erstmal nich so viel gemacht und kurz vor knapp werden alle hekisch *seufz* ... und schon wieder häng ich bei einer bank zwischen allen stühlen, weil man mittlerweile davon ausgeht, dass jeder mindestens eins dieser smarten telefone besitzt (und nutzt)

vom 18.08.2019 jetz hab ich tatsächlich den gemeindebrief für levern und umgebung mit dem affinity publisher zusammengeschustert ... vieles löst der publisher wesentlich besser und einfacher beim layouten als corel (is ja auch'n "richtiges" dtp-programm), manches geht aber auch bei corel einfacher ... naja, ich kenn corel halt besser als affinity und so hab ich noch etliches mit corel erstellt und dann als exportierte grafik in den publisher importiert ... eigentlich wollte ich das komplette ding mit der affinity-suite erstellen, aber das war nich machbar mit'ner deadline im nacken ... ;)
bin jedenfalls gesapannt, wann ich endlich komplett auf corel verzichten kann ... scheint aber noch etwas zu dauern ...

vom 14.07.2019 bei'nem sehr, sehr leckerem brunch gab es vegetarische linsenfrikadellen und die liebe daniela hat vor kurzem sogar ein passendes rezept dazu gefunden ... "linsenlaibchen"! und die sahen haargenau so aus, wie das was wir damals hatten ... jetzt hab ich mich mal dran versucht, hatte aber keinen bulgur und keine paprikapaste da, tomatenmark wollte ich auch nich und hab dementsprechend etwas improvisiert ...

linsenlaibchen mit salat

ich hab ein (kleines) glas rote linsen in der gleichen menge wasser zum kochen aufgesetzt, nach zehn minuten fast die gleiche menge an couscous und etwas hirse dazugetan, einen teelöffel currypaste mit etwas öl und einer klein gewürfelten zwiebel in einer pfanne angeschwitzt ... den currypamps in das linsen/couscous-gemisch getan und ein bisschen petersilie und frühlingszwiebeln klein gehackt und mit durchgemengt ... ein klein wenig salz und paprika dazu und es schmeckte schon ziemlich klasse ... eigentlich sollte man das jetz auch so essen, aber ich hab mal welche in geröstete sesamkörner gewälzt (schmeckte noch ein mü besser) und andere nochmal komplett scharf angebraten (die pfanne war ja eh noch heiß) und das war wirklich, sehr, sehr gut! perfekt für wraps, anstelle von falaffel oder so ...

vom 05.07.2019 das ging ja schneller als gedacht! ;) mein unterbewusstsein hat mich dermaßen genervt mit: "du brauchst ein neues spielzeug, du brauchst ein neues spielzeug", dass mir im grunde nix anderes überblieb als ihm nachzugeben ...

nikon d7100

das is sie nun - meine neue knippse :) ... mit sooooovielen knöppen ... wesentlich mehr als finger! naja - "neu" is sie zwar nich wirklich sondern gebraucht, aber sie scheint noch ganz gut in schuss zu sein ... ich freu mich schon drauf das teil auszuprobieren ... wieder "richtig" fotografieren! wie damals zu analogen, und manuellen zeiten! das hantieren mit'ner profi-kamera hat scheinbar begehrlichkeiten in mir geweckt, die mir vorher nich so bewusst waren ...

vom 27.06.2019 unter https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Nikon-DSLR-Kameras findet sich'ne ziemlich gute übersicht über die dslr's von nikon ... von zeit zu zeit verschlägt es mich immer wieder dorthin um mich schonmal nach'ner würdigen nachfolgerin für meine schon recht betagte d60 umzusehen ... ich hoffe aber, dass die gute alte d60 noch solang' durchhält, bis ich das geld für'ne d7100 oder d7200 überhab ... und das kann durchaus noch dauern - momentan is mir mein hobby soviel noch nich wert ...

vom 23.06.2019 durfte heute mal mit profi-equipment fotografieren und war froh als ich wieder meine "amateurknippse" in händen hielt ... schon beeindruckend wenn die hände am gerät auf einmal winzig wirken :)

tablet im auto

dann hab ich heute endlich mal ausprobiert ob ich mein betagtes tablet irgendwie im auto untergebracht krieg ... rein technisch klappt das alles problemlos, aber die helligkeit vom display reicht tagsüber absolut nicht aus - sobald sich die sonne von der seite oder hinten zeigt kann man nix mehr entziffern auf dem display ... schade eigentlich, denn eigentlich würd's für den rest reichen ... beschallung mit musik oder podcasts und nebenbei navigation läuft super, aber halt nur nachts oder an sehr bedeckten tagen! ;)

vom 17.06.2019 vielen lieben dank an alle die mich gestern dran erinnerten, dass ich schon wieder ein jahr älter geworden bin ... ich trag's mit fassung ... :)

geburtstagsgebsel

vor meiner tür stand schon sehr, sehr früh ein korb mit allerlei feinen und leckeren sachen drin, allerdings ohne irgendwelche hinweise von wem, oder für wen der is ... ich hab ihn dann einfach mal selbstlos an mich genommen und bedank' mich allerherzlichst dafür - nur weiß ich leider nich bei wem (?) die üblichen verdächtigen streiten alle vehement ab, dass sie das waren ... möge sich die, der oder dasjenige bitte melden? danke! :)

/edit: der, oder besser: die täter haben sich mittlerweile zu erkennen gegeben ... puh ... das beruhigt mich jetz ungemein und ich kann wieder ruhig schlafen ...

vom 15.06.2019 dadurch, dass der rodent mich an den letzten wochenenden mitgeschleift (mitgeschliffen?) hat zu diversen einkaufsläden und waschstraßen (wer muss sein auto soooo oft waschen?) sind meine cd- und dvd-liste etwas angewachsen... :)

abendbrot

es gab nach langer, langer zeit mal wieder ein selbstgemachtes pizzabrot... und salat... ich weiß jetz wieder warum ich das so selten mache... bis ich die teigreste von meinen fingern abhatte hat's ganz schön gedauert... aber es is wirklich lecker... gewesen... :)

vom 08.06.2019 das war mir echt nich bewusst, dass der herr morrissey dermaßen rechts tickt ... und das auch nich erst seit gestern ... ziemlich informativer artikel in der spex ...

vom 06.06.2019 ich hab schon nich mehr dran geglaubt, aber serif hat tatsächlich den affinity publisher fertig! :)

affinity.serif.com/de/

das rumspielen mit affinity-designer machte laune - allein durch die mehr als ansehnliche geschwindigkeit auf meiner recht betagten hardware ... natürlich fühl' ich mich bei den serif-produkten noch nich ganz so zuhause wie bei corel, aber das wird schon werden ... den nächsten gemeindebrief werd ich mal mit dem publisher layouten und mich so nach und nach da reinfuchsen ... zumindest haben die drei progrämmchen das zeug dazu corel den rang abzulaufen ... am 19.6. soll der publisher "published" werden, womit das bezahlbare trio (und das nich etwa in einem abo-modell sondern als einmaliger kauf) dann komplett wär' und wie schon gesagt: geglaubt hab ich da wirklich nich mehr dran ... :)

vom 01.06.2019 schau an ... der juni startet schön :)

sonnenaufgang am ersten juni

zumindest optisch! auf der anderen seite hat der hiesige entsorgungsbetrieb einfach mal unsere zwei randvollen papiertonnen ungeleert an der straße stehen lassen, bei einer davon fehlt schon geraumer zeit der deckel, weswegen sie am freitag wohl getauscht werden sollte. das geht allerdings nur wenn sie leer ist, meinte die dame am telefon ... ich habe ihr versichert, dass ich die aber definitiv nicht leeren würde ... mal sehen was draus wird *seufz* ... für den cvjm (der am 6. juni den 175sten ymca-geburtstag feiert) habe ich toner geordert, für drucker und kopierer ... nur dass der für den kopierer scheinbar nicht in das gerät passt und zudem auch total anders aussieht als das was die google-bildersuche so ausspuckt ... und vom tischtennisverein wurde ich quasi gezwungen auf zwei bis drei meiner mannschaftskolleg(inn)en bei heimspielen zu verzichten ...

läuft bei mir! *seufz* aber wenigstens hab ich sonne ... ;)

vom 05.05.2019 zweimal mehr "neutral" als beim letzten wahlomaten ...

empfehlungen für mich zur europawahl 2019

der neue wahl-o-mat is seit ein paar tagen online und ich fand endlich die muße mich durch die achtundreissig fragen zu arbeiten ... so doll wundert mich mein ergebnis nu nich, nur wie eng die oberen parteien beieinanderliegen - das wundert mich schon ... die abstände waren da durchaus schonma größer ... gleichen sich die parteien langsam an, oder ändert sich meine haltung zu den verschiedenen themen?

vom 02.04.2019 nu is es passiert ... sie haben tatsächlich den schalter umgelegt ... google+ is nich mehr :(

this is the end

auf pluspora hat es einer ziemlich gut auf den punkt gebracht: "I felt a great disturbance in the Force, as if millions of voices suddenly cried out in terror and were suddenly silenced. I fear something terrible has happened. #GooglePlus"
auch wenn ich in der letzten zeit nich mehr soviel dort gepostet hab, war's doch eine sehr angenehme zeit, ich war dort wesentlich öfter belustigt als genervt ... schade drum!

vom 31.03.2019 was für'n tolles wochenende ... zumindest wettertechnisch ... sonne tut gut! auch wenn der samstag noch'n klein wenig besser war, konte ich den sonntagmorgen genießen ... trotz der "geklauten" stunde ..."

frühstück

ich hab mir die 2nd life e.p. von modern slaves angehört (danke nochmal an den patric und seinen oheim für dieses wirklich schöne präsent!) und fühlte mich in die gute alte zeit versetzt, in der ich mich stärker mit alternativer und elektronischer musik beschäftigt hatte ... invisible limits waren quasi meine "einstiegsdroge", danach kam anne clark, mission, weathermen, skinny puppy und der rest ist geschichte :)

vom 10.03.2019 mal wieder meine küchenmaschine ausgebuddelt und den "falafelwolf" reanimiert ... passiert selten genug :) ... ich sollte öfter mal so richtig kochen so ganz ohne tk-gedöns und so, allerdings brauch das klar-schiff-machen danach immer so einiges an zeit und bis der falafelduft aus meinen räumlichkeiten entwichen sein wird dauert's sicher auch noch ...

mittagessen

das war jetz das dritte falafelrezept an welches ich mich grob gehalten habe ... jedesmal nehm ich mir ganz fest vor, aufzuschreiben was ich noch alles zusätzlich an gewürzen, kräutern und so reinschmeiße und vor allem: wieviel davon ... und jedes mal vergess ich das oder schmeiße noch etwas hinterher ... zumindest hab ich sie diesmal nich überwürzt und sie munden wirklich gut :)

vom 17.02.2019 huiuiui ... nu is es schon wieder so weit - mein notebook rät mir einen neuen akku zu besorgen, da der aktuelle nur noch in etwa die hälfte an laufzeit liefert ... das müssten jetz rund eindreiviertel jahre gewesen sein, die der akku klaglos seinen dienst verrichtete ... dann werd ich mich wohl so langsam auf meine notebookmigration einstellen ... von lenovo auf hp, von windows7 auf windows10, von 11,6" auf 14" ... ich wusste ja das der tag kommen wird *aufdaslenovoblick* aber so bald? *seufz*

vom 10.02.2019 resteverwertung ... grünkohl und erbsen schmecken tatsächlich zusammen ... musste allerdings einiges an (kräuter)salz, pfeffer und curry draufpusten, sonst wär's schon ein wenig fad gewesen ... dazu salat und ein friedrich-koffein-getränk ... fettisch is datt sonntachsessen :)

mittagessen

vom 13.01.2019 nu is schon die zweite woche im neuen jahr fast um und ich kam endlich mal dazu meine ganzen alten einträge vom sehen, hören und lesen auf das responsive design umzustellen ... kaum schaut man mal ein paar jahre nich mehr auf den quelltext schon hat man die komplette übersicht verloren ... ;) ...

vom 06.01.2019 und schon is der urlaub vorbei :( das geht immer schneller als gedacht ... gestern dann einen weiteren film meiner letzten liste abgehakt ... grindelwalds verbrechen war optisch ziemlich genial, inhaltlich etwas zuviel ... fühlte mich dann und wann verloren, weil ich mit einigen namen/charakteren nich wirklich vertraut war ... gespannt auf teil drei der phantastischen tierwesen bin ich aber allemal ... obwohl mir ein wenig angst und bange wird, wenn ich von gerüchten lese, dass drei weitere filme schon in planung sind ...

vom 02.01.2019 ein schönes neues jahr wünsch ich!

wie jedes jahr rette ich den "filme die ich sehen will"-beitrag mal ins neue jahr rüber
zeit um mal zu sehen, was so im nächsten jahr in die kinos kommen soll ...

im januar startet das kinojahr für mich mit glass dem lang erwarteten zwoten teil von unbreakable . . . und mit ralph reichts 2 eine weitere fortsetzung, die quasi pflicht für mich is ... im februar geht's dann weiter mit alita: battle angel etwas scifi mit herrn watz und danach sind wir schon im märz ... high life schaut recht vielversprechend aus ... es käme zwar auch noch der zweite teil von iron sky, aber obwohl mir der erste teil wirklich freude bereitet hat, hab ich beim zweiten teil ein -äh- gemischtes gefühl ... mit ein gauner und gentleman kommt ein weiterer redford-film in die kinos ... und danach gibt's endlich wieder einen tim burton film für mich: dumbo ... im anschluss dann mal wieder popcornkino mit dem endgame der avangers ... mittlerweile sind wir schon im mai! den dritten teil von john wick erspar' ich mir und freu mich derweil auf ad astra wo sowohl der cast, wie auch die geschichte interessant ist ... bei den x-men geht es im juni mit dark phoenix weiter ... den juli deklariere ich zum sommerloch und im august gibt's mit leberkäsjunkie einen weiteren ebehoferkrimi, der ins kino kommt ... im gleichen monat soll auch der neue tarantino once upon a time in hollywood rauskommen - ich bin gespannt :) shaun das schaf bekommt auch einen zweiten teil mit dem verheißungsvollen titel "ufo-alarm" ... im oktober wird die vorgeschichte vom joker erzählt, mit herrn phoenix in der hauptrolle ... im november kommt mit kingsman: the great game die entstehungsgeschichte der kingsman in die kinos ... und zum ende des jahres gibt es wieder einen star wars im kino ... teil neun (und scheinbar "still counting")

filmvorfreude 2019

vielleicht läuft's ja im nächsten jahr besser und ich krieg ein paar mehr der filme zu sehen, die ich mir vorgenommen hab... ;)

das archiv - schon wieder ein jahr mehr im archiv ... alle einträge aus den vergangenen jahren findest du unter (bzw. hinter) den jeweiligen jahreszahlen:

'18 - '17 - '16 - '15 - '14 - '13 - '12 - '11 - '10 - '09 - '08 - '07 - '06 - 2005
©2019 gepta - impressum - datenschutz