logo
sehenswertes linielinie
... aus kino und television!

dummy
walter mitty    
dummy
cheyenne    
dummy
the artist    
dummy
scott pilgrim vs ...    
dummy
rango    
dummy
sherlock holmes    
dummy
oben    
dummy
benjamin button    
dummy
indiana jones IV    
dummy
juno    
dummy
heima    
dummy
bringin out the dead    
dummy
the departed    
dummy
lord of war    
dummy
wenn der wind weht    
dummy
ab durch die hecke    
dummy
corpse bride    
dummy
cold fever    
dummy
wie im himmel    
dummy
king kong    
dummy
wallace & gromit    
dummy
charlie und die schoko ...    
dummy
das meer in mir    
dummy
star wars III    
dummy
meine ganzen dvd's    
dummy
eintrag vom 22.08.2015
das erstaunliche leben des walter mitty
der film war schon ein knappes jahr auf meiner wunschliste bei lovefilm ... ein film, den ich eigentlich im kino sehen wollte (und wohl auch immer noch will) und von dem ich bis vor kurzem garnich wusste, dass es dafür scheinbar eine vorlage aus den fünfzigern gibt ...

"... walter mitty arbeitet seit jahren im fotoarchiv der zeitschrift life!. er ist ein einzelgänger, der sich, um seinem grauen alltag zu entfliehen, in abenteuerlichen, heldenhaften und romantischen tagträumen verliert. einziger lichtblick ist die neue kollegin cheryl, die walter aus der ferne bewundert.
eines tages wird bekannt, dass life! zukünftig nur noch online erscheinen und eine letzte printausgabe herausgebracht werden soll, die auf dem titel ein bild des berühmten life!-fotografen sean o’connell zeigen soll ..."
     (quelle:amazon.de)

ben stiller filme - nunja - sind jetzt nich immer so ganz meins, aber das erstaunliche leben des walter mitty machte mich zumindest optisch schon ein wenig an ... der trailer versprach also relativ großartiges und ich war gespannt ... dann fand ich mal wieder niemanden der mit mir ins kino wollte *seufz* also musste ich mal wieder auf plan b (lovefilm und tv) ausweichen ...

der film hat wirklich großartige bilder zu bieten, eine liebenswerte geschichte und ebensolche charaktere ... der soundtrack is absolut stimmig und erzählte ich schon von den bildern? *seufz* :) es mag vielleicht auch ein wenig daran liegen, dass der film zeitweise auf island spielt - keine ahnung, aber das waren wirklich, wirklich nette 110 minuten für mich!

ich muss mir das teil irgendwann nochmal auf großer leinwand ansehen, weil die bilder geradezu danach schreien in groß genossen zu werden ... zehn von zehn mandarinenkuchenstücke!
©2017 gepta - impressum - datenschutz