logo
archiv linielinie
alle einträge aus dem jahr 2013!

vom 28.12.2013 weihnachten liegt hinter mir, der jens hat geburtstag (alles gute!) und ich hab mir mal die zeit genommen um über mein filmjahr zweitausendvierzehn nachzudenken ... nachdem ich schon in zweitausenddreizehn nur die hälfte aller meiner vorgenommenen filme gesehen hab (habe aber einige von den ungesehenen hier rumliegen) sollte ich mir im neuen jahr nicht soviel vornehmen ... mal sehen ;) ich fang mal an mit only lovers left alive, der schon in den kritiken recht gut wegkommt und mich von der geschichte her reizt. dann hoff ich endlich auf 47 ronin, der eigentlich schon letztes letztes jahr auf meiner liste stand ... das erstaunliche leben des walter mitty wird sicher eine augenweide, der trailer sah recht vielversprechend aus - ein film der warscheinlich die große leinwand des kinos braucht und auf'nem tv untergeht ... an the monuments men interessiert mich vor allem der hervorragende cast ... im februar gibt's der filme drei - nämlich captain america 2, her und saving mr. banks, die alle drei aber zur not auch zuhause konsumierbar wären ... mit transcendence kommt endlich ein neuer depp in die kinos ... bei den superhelden lassen dann die mutanten mit einem weiteren x-men-film was von sich sehen ... im juli kommt dann mit jupiter ascending ein neuer film von den wachowski-geschwistern in die kinos ... eine weitere fortsetzung auf die ich gespannt bin ist planet der affen - revolution (der erste war schon ziemlich, ziemlich, ziemlich gut) ... auf lucy freu ich mich wegen regisseur und cast - letzteres ist bei the judge auch recht interessant und wegen herrn brosnan freu ich mich auch auf love punch, obwohl der sicher nich nach quernheim kommt - mal sehen ... über fury weiß ich so gut wie nix und lass mich deswegen einfach mal überraschen :) ... und dann wird's auch schon wieder zeit für die üblichen verdächtigen gegen ende des jahres - tribute von panem schickt teil drei punkt eins ins rennen und der hobbit kommt in seinem teil drei endlich wieder "hin und zurück" ... wanted teil zwei hab ich endgültig abgeschrieben - da kommt nix mehr ...

vom 15.12.2013 adventsbaum die zeiger der uhr - sie rasen ... ;) so langsam wird's weihnachtlicher (solang man das wetter mal ausblendet) was aber auch in ordnung geht, denn immerhin is ja nun schon der dritte advent. ansonsten käbbel ich mich grad mit'ner nervigen erkältung rum, die definitiv länger bleibt als sie soll ...

ich war schon seit gefühlten ewigkeiten nich mehr im kino und habe bei weitem noch nich alles gesehen, worauf ich mich anfang des jahres noch so gefreut hab ... und dabei is es schon wieder an der zeit sich auf filme im nächsten jahr zu freuen ...

vom 09.11.2013 puh! alle freemailanbieter dieses landes planen eine umstellung auf verschlüsselte kommunikation ab 2014 ... bei t-online stand sogar 'ne umstellung von pop3 zu imap an ... ich dachte mir, dass das endlich mal 'ne gelegenheit wär' mein riesiges postfach zu entrümpeln - das hat ganz schön gedauert, aber es ist vollbracht :)

vom 03.11.2013 eben im netz über die komplette starwars geschichte als isländische saga gestolpert ... witzig, dass da meine zwei lieblingswelten aufeinandertreffen ;)
und heute nachmittag hab ich zum ersten mal den kichererbsen-wolf meiner küchenmaschine ausprobiert ... hat sehr, sehr gut funktioniert und die falafel sind echt lecker :)

vom 27.10.2013 ich wohne jetz schon seit zweiundvierzig jahren in stemwede und fang' erst jetz damit an den stemweder berg zu entdecken. da hab ich einen schönen nachmittag verbracht und ein paar bilder geknipst ... zwei neue cds sind in meiner liste und auch zwei dvds ...

vom 04.10.2013 vor drei tagen war ich auf dem pr. oldendorfer aussichtsturm ... nach den 103 stufen, die ich schon kannte kamen noch ein paar dazu, denn 2010 haben die eine 3m hohe stahlkonstruktion draufgebaut damit man wieder über die bäume blinzeln kann ... witzig, dass man alles mögliche über den turm in erfahrung bringen kann nur das baujahr nicht (?)

panorama aussichtsturm pr. oldendorf

hier ein panorama von der wirklich netten aussicht da oben ... (draufklicken macht groß und bunt und so)

vom 22.09.2013 zweiunzwanzigster september und ich habe soeben die heizung aufgedreht ... ok - nur um meine arbeitshose noch bis morgen trocken zu kriegen, aber es is schon recht frisch da draußen ... cd- und dvd-liste wurden mal wieder aktualisiert ...

so lange wie dieses jahr musste ich noch nie überlegen was ich auf dem wahlzettel ankreuzen soll ... ich glaub' dass das auf'ne große koalition rauslaufen wird und befürchte, dass das nich allzuviel ändern wird :(

vom 15.09.2013 nach langer, langer zeit habe ich mich vom foxit-pdf-viewer verabschiedet ... er war bisher eine absolut brauchbare adobe-alternative, recht klein und schnell und bei weitem nicht so überladen ... aber wegen der neuen menüführung, die sie vor zwei oder drei versionen eingeführt hatten und den vielen hinzugekommenen features für die ich keinerlei verwendung habe, musste foxit meinem neuen pdf-betrachter sumatra platz machen, mit dem ich schon unter linux auf meinem eee-pc gute erfahrungen gemacht hatte ... klein, schnell, unkompliziert und er druckt pdf's auch genau so aus, wie sie auf dem bildschirm dargestellt werden (damit hatte foxit in letzter zeit tierische probleme und schnitt immer häufiger textzeilen ab)

vom 29.08.2013 der wahl-o-mat is online und hat folgendes für mich ausgespuckt:

wahlomat 2013

mich wundert das gute abschneiden von "die partei" ja schon etwas, allerdings stellt der wahlomat ja auch nur die antworten/ansichten der parteien zusammen und nicht das, was dann letztendlich getan wird ...

vom 18.08.2013 der alltag hat mich schon fast wieder komplett eingeholt *seufz* nunja - ich hab jetz meine kompletten seiten umgestellt und dabei schon ein paar witzige dinge gefunden: einhundert dinge, die man beachten sollte wenn man die weltherrschaft anstrebt ... eine hoffnungslos veraltete treiberseite für mein devotes samsung n130 ... von meinem 900a gab' sowas auch, genauso wie für den pontis mp3-player (der immer noch funktioniert!) und - nicht zu vergessen - meinen ultimativen chips-test ...

ich hoffe, dass kein link in's nirvana führt und dass die nächste designumstellung flotter von statten geht ...

vom 12.08.2013 mein letzter urlaubstag beginnt mit ein bisschen aufhübscherei für meine kleine webseite ... eigentlich hatte ich mir das schon ewig vorgenommen, den inhalt vom äußeren zu trennen und nach und nach werd ich die sachen aus dem archiv noch dazupacken ...

vom 25.07.2013 schon wieder neue sachen in meiner cd- und dvd-sammlung ... und ich finde das viel zu warm hier ... war sogar schon im auesee zum abkühlen und wer mich kennt weiß, dass ich nich soooo häufig in's wasser geh' ...

vom 23.06.2013 nach ewig langen überlegungen und etwas recherche im netz hab ich mich dazu durchgerungen mit einen bluray-player zuzulegen ... mit der bluray wiedergabe auf meinem wohnzimmer-pc hat's ja nie so richtig funktioniert ... die wahl fiel auf den lg bd420, weil der im gegensatz zu den neueren modellen noch einen analogen audioausgang hat (surroundsound wird eh völlig überschätzt!) ... bisher hat er alle formate geschluckt die ich ihm vorgesetzt hab (auch vom netzwerkspeicher)

mein alter samsung dvd/hdd-rekorder geht jetzt zusammen mit meinen letzten scartkabeln in den wohlverdienten ruhestand! der lg bootet wesentlich flotter und man hört ihn so gut wie garnich wenn der an is ...

vom 17.06.2013 seit gestern verstehe ich jetz quasi das leben, das universum und den ganzen rest (relativ frei nach douglas adams) ... ein paar neuigkeiten werden in den nächsten tagen in meine dvd- und cd-liste einsortiert ...

vor drei tagen habe ich abschied von einem sehr tollen menschen genommen ... und das fünfzig jahre zu früh ... mindestens! ... tina hat mich rund vier jahre in ihr leben reingelassen, mich zum lachen und nachdenken gebracht ... sie fehlt!

ein dickes danke an familie und freunde für die abschiedsfeier!

ihre letzten eindrücke über eine scheißkrankheit hat sie in ihrem krebstagebuch festgehalten ...

vom 26.05.2013 hui ... so lange schon sendepause (?) aber sei's drum ... wetter is immer noch nich so wie's eigentlich sein sollte :\ wenigstens ging vorgestern der fünfzigste podcast der spieleveteranen online ... und das nich nur in reiner audioform sondern auch als video! wie immer war's sehr unterhaltsam den alten kerlen zuzuhören ...

ansonsten gab's nich viel neues in letzter zeit ... zwei neue cd's haben's in meine sammlung geschafft und ich will wieder das tischtennisspielen anfangen und hab mir schon mal'n neuen schläger besorgt ... danke nochmal an dieser stelle in richtung ostfriesenschwager, der mich diesbezüglich ein wenig beraten hat ...

der dome in oppenwehe will immer noch öffnen, die lichtburg immer noch auf digital umrüsten (jetz sogar inklusive 3d!) und ich bin auf beides immer noch tierisch gespannt ...

vom 31.03.2013 das sieht zwar immer noch nich nach ostern aus, aber was willste machen?

ostern 2013

ich wünsche allen ein paar schöne ostertage! gestern hab ich mir das aktuelle nash album zum wiedeholten mal gegeben und meine meinung dazu kundgetan ... unter hören gibt's also was neues ...

dann hab ich mal wieder die firmware meines edision argus piccollo aktualisiert ... doof, dass vom hersteller verlangt wird, die software mit bootloader, settings und senderlisten zu überschreiben aber keine möglichkeit vorsieht zumindest die senderlisten gesondert zu sichern ... is jedesmal 'ne heidenarbeit meine sender an die gewohnte stelle zu bringen *seufz* ...

vom 29.03.2013 das sieht doch nich nach ostern aus (?) watt'n blödes wetter ... jaja ich weiß: wetterbashing is momentan total angesagt und ich mach normalerweise einen riesenriesenriesengroßenbogen um mainstream, aber in diesem fall kann ich nich anders ... ich mag definitiv keinen schnee mehr sehn :(

ostern 2013

das österliche gefühl lässt auch noch auf sich warten ... dafür bin ich grad ziemlich dankbar für die vielen freien tage am stück ... evtl. kommt in nächster zeit mal wieder was neues unter sehen, hören oder lesen - wer weiß? genügend neues zeugs liegt hier rum, nur fehlte mir bisher die zeit ...

der aprilscherz der aktuellen c't is eher mäßig lustig (obwohl die grundidee einem guten postillion-artikel das wasser reichen könnte), dafür können mich die spieleveteranen in ihrem nunmehr neunundvierzigsten podcast ziemlich begeistern ... so - reicht für heute ... schöne ostern allerseits!

vom 23.02.2013 morgen werden ja wieder mal die oscars vergeben ... und ich hab mir mal gedanken gemacht wer da wohl wie abräumt ... allerdings hab ich bei weitem nich alle der filme gesehen ... aber das kommt schon noch :)

vom 30.01.2013 vorgestern zum ersten mal pastinaken gegessen, und zwar in form von kartoffel-pastinaken-puffern ... naja eigentlich wurden's eher rösti, da ich nur das nötigste reingerührt hab ...

kartoffel pastinaken puffer man/frau/kind nehme:

- 320g kartoffeln
- 175g pastinaken
- ein bis zwei kleine schalotten
- ein ei
- etwas salz & pfeffer

(die zutaten-menge reicht für etwa drei pfannengroße kartoffel-pastinaken-puffer)

kartoffeln und pastinaken schälen und grob reiben dann in einem tuch ausdrücken, schalotten klein würfeln, alles mit dem ei zusammenrühren ... den teig in heißem öl zu puffern/rösti formen und von beiden seiten goldbraun braten ... schmeckt mit apfelkompott oder -mus richtig gut :) ...

vom 29.01.2013 heino covert deutsches liedgut von den fantas, belafarinrod, rammstein und dergleichen ... *kopfkratz* ... ich weiß nich so recht was ich davon halten soll/will ... zumindest smudo & co. wünschen heino mit seinem neuen album viel erfolg ;) ...

vom 10.01.2013 alleine das wort fleischatlas löst bei mir seltsame gefühle in der magengegend aus ... knapp tausendeinhundert komplette tiere verzehrt ein durchschnittlicher deutscher in seinem leben ... das is schon ein wenig heftig ...

vom 04.01.2013 auch die spieleveteranen haben das letzte jahr nochmal revue passieren lassen ... rund eine stunde unterhalten sich vier der fünf veteranen über aktuelle und vergangene computerspielthemen des letzten jahres ...

vom 03.01.2013 zeit für'ne momentaufnahme (?)



wie man sieht passen haar- und bartlänge nich mehr mit meinem stilisierten avatar überein ... auch die nase ist wesentlich präsenter als vor sieben jahren ... deswegen ein aktuelles abbild an dieser stelle ... keine angst - das wird nich allzu oft vorkommen ...

vom 02.01.2013 neues jahr is da und ich frag' mich wozu ich überhaupt winterreifen aufgezogen hab ... nunja - so is es mir immer noch lieber als zugeschneit in meiner wohnung zu frieren ... bin mal gespannt was das neue jahr so alles für mich bereithält :)

vom 01.01.2013 ein frohes neues jahr, allerseits :) ... hier meine "möchtesehenliste" für 2013:

der januar startet für mich mit the impossible mit evan mcgreggor und im selben monat kommt das remake von frankenweenie raus und natürlich werd' ich mir auch django - unchained ansehen, bei dem cast und dem regisseur kann ich garnich anders ... im februar freu ich mich auf die silhouette von hitchcock und john mclane soll zum fünften mal langsam sterben in stirb langsam 5 ... im mai gibt's ein wiedersehen mit noomi rapace inszeniert von de palma in passion und tony stark steigt in iron man 3 wieder in seine eiserne rüstung. abrams versucht sich im mai ein zweites mal an startrek (schaut gut aus) ... nicht wegen mr. smith oder seinem sohn sondern weil ich m. night shyamalan nach seinem avatar gerne noch eine chance geben möchte werd ich mir im juni after earth ansehen. des weiteren möchte ich auch world war z sehen, ein zombifilm mit herrn pitt klingt immer vielversprechend und wenn snyder einen superman-film (man of steel) in die kinos bringt freu ich mich auf schöne bilder ... im juli wetzt mr. jackman mal wieder als the wolverine seine krallen ... wegen verbinski und depp schon pflichtprogramm und zusätzlich gespannt ob das alles zusammen so gut funktioniert wie ich mir das vorstelle kommt im august mit the lone ranger ein western ins kino, der mir gefallen könnte und von herrn schwentke kommt r.i.p.d. ins kino, dessen setting ziemlich interessant klingt ;) ... der september hält einen simon pegg für mich bereit der in the world's end mit seinen kumpels um die zukunft der welt kämpft ... im oktober könnte paranoia ganz gut werden, mit hemsworth, oldman und ford auch relativ gut besetzt. und sollte der nich gut werden kann immer noch rush im selben monat mit hemsworth und brühl (als nikki lauda) überzeugen. des weiteren würd ich mir gerne auch the tomb ansehen mit stallone und schwarzenegger ... eine der fortsetzungen auf die ich mich freue sind die tribute von panem 2. den ersten fand ich ziemlich gut - mal sehen ob sie das niveau halten können ... im november schwingt auch thor wieder seinen hammer ... der hobbit 2 wirft seine schatten vorraus und schlussendlich gibt's dann auch mit 47 ronin endlich wieder einen keanu reeves auf den ich mich freue ...

das archiv - schon wieder ein jahr mehr im archiv ... alle einträge aus den vergangenen jahren findest du unter (bzw. hinter) den jeweiligen jahreszahlen:

'16 - '15 - '14 - '13 - '12 - '11 - '10 - '09 - '08 - '07 - '06 - 2005
©2017 gepta - impressum - datenschutz